Image

Wenn es um Reife geht, muss es nicht immer Holz sein.

Alternativen zu Holzfässern werden immer gefragter. Auch wir führen Tanks aus Edelstahl und Beton sowie Amphoren.

Betontanks

° Innovative Designs
° Unterschiedliche Formen
° Höchste Betonqualität aus natürlichem Zement, reinstem Wasser und bestem Schotter
° Mikrooxidation

Image

Betontanks von Galileo

Galileo ist ein innovatives französisches Unternehmen, das sich auf die Konstruktion von Kugeltanks aus Leichtbeton für eine nachhaltig arbeitende Weinwirtschaft spezialisiert hat.

Image

° Drei statische Modelle: G30, G15, G8 mit Kapazitäten von 3.000L, 1.500L und 800L
° Zwei rotierende Modelle: G15R und G8R mit Kapazitäten von 1.500L und 800L
° Exklusive Betonzusammensetzung, welche leichter, isolierender und zu 100% mineralisch, ohne jegliche Zusätze ist

Amphoren aus Sandstein

Die Steingutkeramik stammt aus einem siliziumdioxidreichen, bei hohen Temperaturen gebrannten mTon. Das Steinzeug von TerraOeno zeichnet sich durch seinen hohen Anteil an Silizium (SiO : 65.04%) aus und wird bei 1280°C gebrannt.


° Natürliches Material, das den direkten Kontakt mit Wein ermöglicht
° Chemisch und thermisch beständig
° Sehr widerstandsfähiges, leicht zu reinigendes Material
° Geringe Porengröße (Porosität kleiner als 2,5%)
° Geringe Mikrooxidation
° Geringere Verdunstung als Holz oder Terracotta Behälter
° Weniger temperaturempfindlich als Terracotta

Image
Image

Amphoren aus Ton

Manetti Gusmano Amphoren werden nach der traditionellen Colombino-Methode hergestellt. Diese wurde schon in der Antike angewandt. Die Amphore entsteht, indem spiralförmig geknetete Tonwürste aufeinander gesetzt werden. Es schließt sich der mindestens zwei Monate dauernde Trockenvorgang an. Hier wird darauf geachtet, dass die Verdunstung langsam vonstatten geht. Diese traditionelle Technik verleiht den Tonamphoren ganz besondere Eigenschaften, wie mechanische Festigkeit und eine perfekte Mikroporosität.

Image

° Höchster Gallestroanteil
° Amphoren nur aus Ton, Wasser und Hitze gemacht
° Intensive Terroirausprägung
° Die durchschnittliche Stärke beträgt 3,5 cm

° Mikrooxidation
° Optimal für Maische und Wein
° Durch die hohe Tonqualität und Genauigkeit des Verfahrens haben die Amphoren eine unendliche Lebensdauer

Image
Image
Image
Image
Image
Image